Referenz


Roboter-Handling mit Förderstrecke


Handling Systeme

Projektbeschreibung

Mit dieser Anlage wird der Materialfluss zwischen bestehenden Anlagen automatisiert.

Drei eigenständige Anlagen mit den Prozessen Montage- Drahtwicklung und Löten werden mit einer Förderstrecke verbunden.

Die Wickelmaschine verfügt über ein Shuttle- System in welches ein 5-Achs Roboter die Bauteile mit einem angebauten Doppelgreifer einlegt und gleichzeitig die bewickelten entnimmt.

Um einen höheren Grad an Flexibilität zu erreichen sind intelligente Puffereinheiten an der Förderstrecke montiert. Diese verhindern einen kompletten Stillstand bei Störungen einzelner Anlagen und ermöglichen die Produktion nur mit einzelnen Anlagenteilen.

Die zugängliche Bauweise erleichtert sämtliche Wartungstätigkeiten.

Einbetten von HTML ist nicht verfügbar.

Leistungsumfang

Konzept Erstellung

Konstruktion 3D CAD SolidWorks

Risikoanalyse und Sicherheitstechnik

Mechanische Fertigung

Elektroplanung EPlan P8

Programmierung Kuka Roboter WorkVisual

Programmierung Steuerung und Visualisierung Siemens TIA Portal

Aufbau und Inbetriebnahme