Referenz


Montagevorrichtung


Montagetechnik

Projektbeschreibung

An dieser Anlage werden Montageteile (Clips), in zwei unterschiedlichen Längen, in eine Weichschaum Motorabdeckung montiert.

Die Clips werden von Bunkern an der Anlagen- Rückseite über zwei Kanäle zur Bedienerseite gefördert. Klappen an den Entnahmepositionen, welche entsprechend der Montage- Reihenfolge geöffnet werden, stellen die korrekte Montage sicher.

Ein Piktogramm der Motorabdeckung mit Leuchtdioden an den Montagepositionen zeigt dem Bediener den Montageschritt an.

Nach vollständiger Montage werden zur Qualitätssicherung die Längen der montierten Clips direkt an der Bauteilaufnahme geprüft. Die Fertigmeldung wird an eine Datenbank übergeben.

 

Techn. Daten:

Außenmaße der Anlage: LxBxH 1400 x 1400 x 2000mm

Montagebereich: 650 x 580mm

Einbetten von HTML ist nicht verfügbar.

Leistungsumfang

Konzept Erstellung

Konstruktion 3D CAD SolidWorks

Risikoanalyse und Sicherheitstechnik

Mechanische Fertigung

Elektroplanung EPlan P8

Programmierung Steuerung und Visualisierung Siemens TIA Portal

Aufbau und Inbetriebnahme